Abteilungen > Tennis

 

unsere Trainings-/Übungszeiten und weitere Infos…

Unsere Funktionsträger:

Abteilungsleiter:

Kevin Bieley
Mobil: 0171 / 36 00 10 0
E-Mail: k.bieley@ebl-it.de
stv. Abteilungsleiter / Sportwart:

Christian Wiedemann
Tel: 0871 / 14 26 30 85
Mobil: 0176 / 24 19 82 12

Trainerin:

Tanja Lainer
Mobil: 0171 / 65 63 49 3 

Jugendwartin:

Petra Nath
Tel: 0871 / 43 90 5
Mobil: 0176 / 76 08 90 5

Jugendwart:

Harald Pöll
Tel: 0871 / 40 87 16 9
Mobil: 0151 / 16 72 11 19
E-Mail: harald.poell@rf-tbu.de
Schatzmeister:

Peter Berger
Tel: 0871 / 94 54 87 6
E-Mail: peter.berger@g-mann.de

 

Platzadresse:

Roseggerstraße
84036 Landshut
Tel Tennisheim: 0871 / 42 58 1
Trainingszeiten:                                                          
Montags 15:00 - 17:00 (Tennisplatz)
Dienstags 15:00 - 17:00 (Tennisplatz)
Donnerstags 17:00 - 19:00 (Tennisplatz)
Sportgeräte/Ausrüstung:                                                   
Übungsschläger sind vorhanden
Anmeldung erforderlich:                                                               
ja, über Abteilungsleiter

 

*Quelle Wikipedia #Tennis #Definition #Training*

Tennis ist ein Rückschlagspiel, das von zwei oder vier Spielern gespielt wird. Spielt ein Spieler gegen einen anderen, so wird dies Einzel genannt, spielen je zwei Spieler gegeneinander, wird dies Doppel genannt, wobei je nach Zusammensetzung vom Herrendoppel (zwei Männer), Damendoppel (zwei Frauen) oder gemischten Doppel (Mixed) die Rede ist. Dieser früher in Deutschland als elitär geltende Sport hat heute auch als Breitensport eine herausragende Bedeutung erlangt. Seit 1988 ist Tennis wieder Bestandteil der Olympischen Sommerspiele…

…Zu Beginn eines Ballwechsels steht der Aufschlag. Beim Aufschlag muss der Ball in das diagonal gegenüberliegende kleinere Feld der gegnerischen Spielfeldhälfte, das Aufschlagfeld, gespielt werden. Sofern dies nicht beim ersten Versuch gelingt, hat der aufschlagende Spieler einen zweiten Versuch. Misslingt auch dieser, so erhält der Gegner einen Punkt; man spricht in diesem Fall von einem Doppelfehler. Falls der Ball beim Aufschlag das Netz berührt und danach im Aufschlagfeld aufkommt, wird der Aufschlag wiederholt. Der Aufschläger darf das Tennisfeld erst betreten, nachdem der Ball den Schläger berührt hat, sonst begeht er einen Fußfehler…

…Nach dem Aufschlag besteht das Ziel des Tennisspiels darin, den vom Gegner in die eigene Spielfeldhälfte gespielten Tennisball immer wieder regelgerecht über das Netz in dessen Spielfeldhälfte zurückzuspielen. Regelgerecht bedeutet dabei, dass

  • der Spieler den Ball mit dem Schläger über das Netz spielt; seitlich am Netz vorbei ist auch regelgerecht;
  • der Ball maximal einmal den Boden berührt hat, bevor er gespielt wird, und danach nicht mehr in der eigenen Spielfeldhälfte aufkommt;
  • der Ball in der gegnerischen Spielfeldhälfte den Boden berührt, sofern ihn der Gegner nicht vorher spielt (Volley);
  • der Spieler den Ball nicht mit einem Körperteil berührt;
  • der Spieler das Netz nicht mit einem Körperteil oder dem Schläger berührt;
  • der Spieler den Ball nur einmal mit dem Schläger schlägt.

Derjenige Spieler, der den Ball zuletzt regelkonform spielt, erhält einen Punkt. Deshalb wird auch der Ballwechsel selbst als Punkt bezeichnet…

*Quelle Wikipedia #Tennis #Definition #Training*

 


nach oben