Darts

Dart / Darts in Landshut.

 

Abteilungsleitung Dart / DartsAbteilungsleiter/in:

Silvia Kaiser
Mobil: 0170 / 49 15 9 88
E-Mail: s.kaiser@freenet.de

Abteilungsleitung Dart / Dartsstv. Abteilungsleiter/in:
 
Johanna Schramm 
Mobil: 0151 / 16 57 29 19
E-Mail: johanna.schramm@vfl-landshut.de

Trainingszeiten:                                                               
Sonntags 17:00 - 22:00 (Gymnastikraum)
Darts-Art:                                                               
Steel-Dart
Sportgeräte/Ausrüstung:                                                  
eigene Darts sind mitzubringen
saubere Wechselschuhe
Anmeldung erforderlich:                                                               
ja, über Abteilungsleiter

Dartscheibe

 

– Präzision – Geduld und Geschicklichkeit – 

 

3 Pfeile – 180 Punkte

Dartscheibe

 

 

 

 

Nur der Nervenstarke trifft immer.

Komm vorbei – und probiere es aus.

 

Dart / Darts in Landshut.

 

*Quelle Wikipedia Darts*

 

…Darts, auch Dart (süddt. Spicken/Spicker/Spickern), ist ein Geschicklichkeitsspiel und ein Präzisionssport. Man wirft mit Pfeilen (den Darts) auf eine runde Scheibe (die Dartscheibe)…

…Das Zentrum der Scheibe ist in zwei unterschiedliche Felder unterteilt. Der äußere Ring, das Bull (auch: Outer-Bull oder Single-Bull, grün) zählt 25 Punkte. Der innere Kreis, das Bull’s Eye (auch Inner-Bull oder Double-Bull, rot), zählt 50 Punkte. Das Bull’s Eye darf in der Spielvariante Double-Out zum Beenden eines Legs (oder zu Spielbeginn mit Double-In) verwendet werden, denn es zählt als Doppel-Feld.

Der innere schmale Ring ist das Triple (im Englischen auch Treble). Trifft ein Pfeil in diesen Bereich, verdreifacht sich der Wert des Feldes. Der äußere schmale Ring (Double) verdoppelt die Punktzahl.

Entgegen vielen Anfängermeinungen bringt somit nicht das Double-Bull, also die Boardmitte, die meisten Punkte, sondern die Triple 20. Ein Treffer bringt 60 Punkte…

…Jeder Spieler hat 301 bzw. 501 Punkte. Die Spieler werfen abwechselnd ihre drei Pfeile auf die Scheibe. Die vom Spieler erreichten Punkte werden von den 301 oder 501 Punkten abgezogen. Wer zuerst genau null Punkte erreicht, hat gewonnen. Wirft ein Spieler in einer Runde mehr Punkte als die ihm verbliebenen, sind seine Würfe dieser Runde ungültig. Dieses nennt man die Bust-Regel (Überwerfen)…

…Der Punktestand muss zum Beenden immer genau auf Null reduziert werden. Es gibt mehrere Spielvarianten, um das Spiel zu beenden, von denen Double Out die häufigste ist. Bei Master- und Double-Out gilt ein Wurf, der eine Punktezahl von einem Punkt als Rest übrig lässt, bereits als überworfen und wird nicht gezählt (da der nächste und letzte Wurf mindestens zwei Punkte zählen muss, nämlich das Doublefeld der 1)…

 

*Quelle Wikipedia Darts*

 

Dart / Darts in Landshut.

 


nach oben

zurück zur Abteilungsübersicht